Gerade hat der Kundendienstmeister angerufen und die Rechnung von €720 avisiert, da er das ABS wieder zurück zu BMW schicken muss.

Ich bin mehr als enttäuscht – BMW baut einen Kabelbaum falsch ein, repariert ihn liederlich und ich habe jahrelang den Ärger und darf dafür auch noch zahlen!

Mal schauen was als Nächstes ausfällt oder kaputtgeht und mir es erneut ermöglicht wird, die Händler- und BMW Kassen weiter zu füllen.